Service: +31 (0)6 532 872 58
+31 (0)41 63 75 225

Neuigkeiten



Steinkühler entscheidet sich für die Dino Silowagenfüllanlage

Steinkühler hat sich auf den Transport von pulverisierten und flüssigen Produkten (primär im Lebensmittelbereich) spezialisiert und ist auf diesem Gebiet europäischer Marktführer. Für die Niederlassung in Krefeld (in der Schüttgut aus Bigbags in Silowagen verladen wird) fand Steinkühler im Dino Silverline von Van Beek eine sichere und schnelle Lösung für das Handling von Schüttgütern.

„Früher haben wir die Silowagen auf die herkömmliche Weise beladen, indem wir die Bigbags mit einem Gabelstapler über den Silowagen gehoben haben. Durch den Einsatz des Dino Silverline arbeiten wir jetzt nicht nur schnell, sondern auch viel sicherer, denn jetzt braucht kein Mitarbeiter mehr auf dem Siloauflieger stehenden zu arbeiten.“, erklärt Stefan Heger von Steinkühler.

Dino Silverline

Das Spezielle von Van Beek ist, dass jede Maschine gemäß den Kundenspezifikationen individuell entworfen und gebaut wird. Dies gilt auch für die Dino Silowagenfüllanlagen, von denen weltweit bereits über 350 Exemplare verkauft wurden.

Der Dino® DR300 SilverLine jedoch, der bei Steinkühler zum Füllen von Silowagen zum Einsatz kommt, ist eine standardmäßige, betriebsfertige Silowagenfüllanlage und aus Vorrat lieferbar. Die Grundkapazität beträgt 40 m³ pro Stunde (bzw. 80 m³ pro Stunde) und entspricht vollständig der CE-Norm, den Vorschriften der niederländischen Arbeitsschutzgesetze, der Arbeitsschutzordnung, des TÜV usw.

Steinkühler Deutschland

Als Familienunternehmen setzt Steinkühler auf Zuverlässigkeit, Kompetenz, Innovation und Qualität beim Straßentransport, dem Silo- und Containertransport und der Reinigung von Silowagen. Der Hauptsitz befindet sich in Rheine, weitere Niederlassungen gibt es in Krefeld und Barby. Steinkühler verfügt über 270 Fahrzeuge, von denen 210 Silo- und Tankwagen und 60 für palettierte Waren sind.

 

Archiv