Service: +31 (0)6 532 872 58
+31 (0)41 63 75 225

Neuigkeiten



Bühler Gruppe seit einem Vierteljahrhundert zufriedener Anwender des Celsimix

Der größte Fan unserer Celsimix zum Mischen von vielseitigen und aufwendigen Mischungen ist seit mehr als 25 Jahren die Bühler Gruppe aus der Schweiz. Bühler ist ein bekannter Systemintegrator auf dem Gebiet der mechanischen und thermischen Verfahrenstechnik. Das Unternehmen ist in mehr als 140 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 13.000 Mitarbeiter. „Wir sind äußerst zufrieden mit der Zusammenarbeit und möchten diese in Zukunft weiter intensivieren“, sagt Herrn Stöckel, Einkaufsleiter Standort Leingarten.

Die Maschine, nach der wir gesucht haben
Bühler kam mit Van Beek in Kontakt, als das Unternehmen für einen Kunden nach einer Möglichkeit suchte, ein Bindemittel mit Nüssen zu mischen, um u. a. Nussriegel oder gefüllte Schokoladenriegel herstellen zu können.  „Wir suchten nicht einfach einen Lieferanten, sondern vielmehr einen Partner für eine enge Zusammenarbeit. Die Zusammenarbeit mit den Ingenieuren von Van Beek verlief von Anfang an reibungslos. Somit konnten wir gemeinsam eine optimale technische Lösung erarbeiten und das von uns gewünschte System realisieren“, erklärt Stöckel.

Unkomplizierter Installationsprozess
Die Zusammenarbeit war in den letzten Jahren sehr erfolgreich, auch was die Installation vor Ort bei den verschiedenen Kunden betrifft. “Diese verläuft immer unkompliziert und termingerecht. Und genau das wird von einem Systempartner erwartet.”

Lieferung einschließlich Sonderausstattung
Van Beek hat den Celsimix seit Beginn der Zusammenarbeit im Jahr 1993 in verschiedenen Ausführungen für mehr als 30 verschiedene Projekte von Bühler geliefert. Die Kapazität der gelieferten Modelle variiert zwischen 700 und 3.600 Litern. „In fast allen Fällen haben wir auch Dosierschnecken geliefert“, sagt Vertriebsingenieur Roel Kneepkens von Van Beek. „Wenn die Dosierschnecke oder der Celsimix auf einem Podest aufgestellt wird, ist zusätzlich eine Hubschnecke erforderlich. In solchen Fällen haben wir auch diese geliefert.“

Ständige Weiterentwicklung
In Zusammenarbeit mit Bühler wird der Celsimix kontinuierlich weiterentwickelt, um den ständig neuen Herausforderungen gewachsen zu sein. Letztes Jahr trafen sich Bühler und Van Beek, um das Entwurfskonzept zu besprechen und neue Möglichkeiten zu erkunden.

Teil einer größeren Familie
Die Maschine trägt bei Van Beek den Namen Celsimix, weil der Inhalt unter Einwirkung von Wärme (Celsi) und der Verwendung zweier Schnecken gemischt (mix) wird. Bei Bühler wird die Maschine Contimix genannt, weil diese als Durchlaufmischer ausgeführt ist. Unter dem Markennamen Celsius liefert Van Beek auch andere von dieser Maschine abgeleitete Maschinen, wie den Egg Shell Dryer zum Trocknen von Eierschalen, die kryogene Schnecke mit direkter Stickstoffkühlung und den Cooker, einem Doppelschneckenförderer für thermische Prozesse.

Intensivierte Zusammenarbeit
Bühler möchte die Zusammenarbeit in Zukunft gerne noch weiter ausbauen. „Wir wollen unsere Kosten weiter senken, das Konzept der Maschine weiter vereinfachen und flexibler gestalten“, so Stöckel abschließend. Auch Vertriebsingenieur Kneepkens ist mit der Zusammenarbeit zufrieden. „Diese verläuft hervorragend. Wir fertigen eine erstklassige Maschine für die von Bühler weltweit gelieferten Produktionslinien.“

Sie suchen einen kompetenten Lieferanten?
Suchen Sie einen zuverlässigen und kompetenten Lieferanten von Spezialmaschinen für Ihre Projekte? Wir beraten Sie gerne! Werfen Sie einen Blick auf unser Maschinenangebot oder kontaktieren Sie uns!

 

Archiv