Transport

Feststoffe können mit unterschiedlichen Massenguttransport-Verfahren  zur weiteren Verarbeitung oder Produktion transportiert werden.

Unterschiedliche Maschinen

Für den Transport von Feststoffen stehen diverse mechanische und pneumatische Anlagen zur Wahl. Sie kennen sie bestimmt: Förderbänder, Scheibenförderer, Rüttelförderer, Elevatoren, aeromechanische Förderer, Spiralförderer, Vakuumförderer und pneumatische Förderer. Welche dieser Lösungen für Sie am besten geeignet ist, hängt unter anderem vom Produkt, dem verfügbaren Platz und der Umgebung ab.

Vor- und Nachteile

Jedes Transportverfahren hat Vor- und Nachteile. Anlagen, die auf der Grundlage von Luftströmen arbeiten, sind effektiv und effizient, aber in den meisten Fällen nur für den innerbetrieblichen Transport von Pulvern und eventuell Granulaten mit guten Fließeigenschaften geeignet. Förderbänder sind eine relativ preisgünstige Lösung, es gibt bei ihnen jedoch das Risiko des Schieflaufs, von Verschütten (an der Auslaufseite), Störungen und in deren Folge eventueller kostspieliger Reparaturen.

Bandförderer Becherförderer Pneumatische Förderer Schneckenförderer
Niedrige Lärmemissionen Niedrige Lärmemissionen Hohe Lärmemissionen Niedrige Lärmemissionen
Bis 20° Alle Steigungswinkel Alle Steigungswinkel Alle Steigungswinkel
Niedriger Energieverbrauch Niedriger Energieverbrauch Hoher Energieverbrauch Niedriger Energieverbrauch
Schwierige Reinigung Schwierige Reinigung Einfache Reinigung Reinigbar
Unhygienisch Unhygienisch Hygienisch Hygienisch
Häufige Wartung Häufige Wartung Wartungsarm Wartungsarm

Die Schneckenförderer von Van Beek

Mit den diversen Schneckenförderern von Van Beek lassen sich fast alle Feststoffe intern transportieren, auch vertikal um 90 Grad. Auch der Transport von Stoffen über längere Abstände ist möglich, unsere schlüsselfertigen Projekte zeigen, wie Schneckenförderer komplett auf einander und das Verfahren abgestimmt werden können.

Hygienischer Materialtransport

Der Transport mit hygienischen Schneckenförderern, die auch mit CIP (Cleaning in Place, ortsgebundene Reinigung) ausgestattet sein können, wirkt mikrobakteriellem Befall entgegen. Daher werden die Schneckenförderer von Van Beek häufig in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie eingesetzt, z. B. für den Transport von Babynahrung, Milch- und Stärkepulver, die Dosierung von Zucker, die Beförderung von Fleisch, den Höhentransport von Kakaopulver und die Zufügung von Salzen. Schauen Sie sich unsere Hypreme-Produkte an, bei denen weiterer Nachdruck auf der Hygiene liegt.

Materialtransport ohne Produktverluste in die Umgebung

Mit unseren Rohrschnecken, Trogschnecken und wellenlosen Förderern können Sie Massengüter ohne Produktverluste in der Umgebung der Maschine transportieren. Dies spielt insbesondere bei explosionsgefährlichen, toxischen oder kostbaren Produkten wie Mehl, Milchpulver, Goldstaub, Kobaltpulver oder Pflanzenschutzmitteln eine Rolle. Die geschlossenen Schneckenförderer von Van Beek wurden speziell für diese Aufgabe konzipiert.

Kühlen, Trocknen und Heizen während des Transports

Thermischer Transport mit unseren Celsius Schneckenwärmetauschern, die gemäß der Situation in Ihrem Betrieb konfiguriert sind: Van Beek macht es möglich. So können Sie Stoffe wie Glasfasern, Sand und Bitumen oder Produkte wie Kakaopulver oder Eierschalen oder die Rohstoffe für Müsliriegel kühlen, heizen, trocknen oder ihre Temperatur aufrechterhalten während des Transports.

Möchten Sie mehr über den Transport von Massengütern erfahren? Bitte wenden Sie sich dann an uns.

Möchten Sie über aktuelle Nachrichten und Projekte auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
© 2021 Transportschroeven- en machinefabriek Van Beek B.V. | Allgemeine Lieferbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Erklärung