Dino Cement

Der Dino DS400 Cement wurde speziell für die Verladung von Bigbags mit Zement und zementähnlichen Stoffen, wie Kalkstein, Natriumkarbonat und Bentonit, ausgestattet.

Der Dino Cement hat eine Kapazität von 80 m3/Stunde, während die Kapazität des Standard-Dinos 40 m3/Stunde beträgt. Der Einlauftrichter ist mit einem kreuz- oder u-förmigen Messer versehen, sodass der Gabelstaplerfahrer die Bigbags schnell, sicher und einfach entleeren kann. Er braucht zum Öffnen der Bigbags nicht auszusteigen, sondern kann gleich den nächsten Bigbag holen. Das Silofahrzeug lässt sich so in 30 Minuten füllen.

Auf dem Einlauftrichter befindet sich ein mit Vibrationsmotor versehenes Siebdeck, das die großen Brocken und Klumpen vom Zementpulver trennt. Der Vibrationsmotor sorgt für die Zerkleinerung der Klumpen, sodass auch sie mit dem Pulver befördert werden können. Der Einlauftrichter ist mit Fluidisierungseinheiten ausgestattet, die mit der ausgeblasenen Luft für einen Luftfilm an den Innenflächen des Trichters sorgen, auf dem das Produkt leichter in die Schneckenwelle fließt.

 

Mit unseren Standardausführungen können wir für viele Anwendungen sofort eine passende Lösung bieten. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung wissen wir natürlich, dass für schwierige Verladesituationen häufig ein Dino in Einzelanfertigung die beste Lösung ist. Sie stellen dann in Zusammenarbeit mit unserem Sales Engineer Ihren eigenen Dino zusammen, der perfekt auf Ihre Situation abgestimmt ist.

Dino Cement

Mehr Informationen?
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Möchten Sie über aktuelle Nachrichten und Projekte auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
© 2021 Transportschroeven- en machinefabriek Van Beek B.V. | Allgemeine Lieferbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Erklärung