SpeedClean

Da CIP (Cleaning in Place) und andere Reinigungsverfahren sehr zeitintensiv sein können, hat Van Beek das SpeedClean-Konzept entwickelt. Dieses patentierte innovative Reinigungsverfahren für Schneckenförderer ermöglicht eine gründlichere, ergonomischere und schnellere Reinigung, und somit eine Kostenersparnis und die Vermeidung einer eventuellen Verunreinigung und Kreuzkontamination.

Schnelle Reinigung von Schneckenförderern und Schneckenwärmetauschern

SpeedClean ermöglicht die schnelle Reinigung von Schneckenförderern/Schneckenwärmetauschern, da der Trog, die Schnecke, die Lager und Dichtungen im Reinigungsstand komplett für die Reinigung und Inspektion zugänglich sind.

SpeedClean: wie funktioniert es?

In einer durchgehenden vertikalen und drehenden Bewegung hebt sich die Schnecke des SpeedClean in den Reinigungsstand. Dies erfolgt auf eine benutzerfreundliche und ergonomisch vertretbare Weise. Nach der Reinigung und Inspektion senkt sich die Schnecke wieder in ihre ursprüngliche Position zurück.

Möchten Sie SpeedClean testen? Vereinbaren Sie dann einen Termin mit uns im Testzentrum The Blue Zone!


Mehr Informationen?
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Alternatieven op het gebied van hygiëne die u wellicht ook interessant vindt:

Möchten Sie über aktuelle Nachrichten und Projekte auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
© 2021 Transportschroeven- en machinefabriek Van Beek B.V. | Allgemeine Lieferbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Erklärung