Dino Silowagenfüllanlage

Weit verbreitet in den Filialen:

Die Dino-Modelle sind die Basis unseres einzigartigen Angebots an Silowagenfüllanlagen. Die Grundmodelle werden mit zusätzlichen Modulen wie Staubabsaugung, Brechern oder anderem Zubehör auf Ihr Produkt und Ihre Verladewünsche abgestimmt. Van Beek hat also jederzeit die passende Ladeanlage für Sie im Angebot.

Was ist eine Silowagenfüllanlage?

Eine Silowagenfüllanlage ermöglicht es Ihnen, Produkte aus 25-kg-Säcken, Bigbags oder sogar Massengüter aus loser Schüttung automatisiert und staubfrei z. B. in Silofahrzeuge, Bahnwaggons oder sogar Frachtschiffe zu verladen.

Trockene Massengüter in Bigbags verladen

Möchten Sie Massengüter verladen, die in Bigbags verpackt sind? Oder Schüttgüter, die von einem Schaufellader stammen? Die Dino Silowagenfüllanlage kann beides mit einer Grundkapazität von 45 m³ pro Stunde und einer maximalen Kapazität von 90 m³ pro Stunde. Das bedeutet, dass Sie in durchschnittlich 45 bis 60 Minuten ein Silofahrzeug oder einen Container füllen können, auch mit Stoffen mit schlechter Fließfähigkeit. Da die mobile Silowagenfüllanlage einfach verfahrbar ist, kann die Verladung problemlos an unterschiedlichen Orten erfolgen.

Verladekapazität schnell steigern

Mit der Dino Silowagenfüllanlage können Sie Ihre Verladekapazität in kurzer Zeit steigern. Als Verladebetrieb oder logistischer Dienstleister sind Sie dann ein noch attraktiverer Partner für Verladeaufträge. Macht die Investition sich bezahlt? Aufgrund unserer mehr als 30-jährigen Erfahrung können wir versichern, dass die Investition sich bezahlt macht! Viele unserer Kunden fragen sich bereits kurze Zeit nach der Anschaffung, wie sie so lange ohne Verladeanlage haben arbeiten können. Sie nennen vor allem die Zeitersparnis und die verbesserte Sicherheit für die Mitarbeiter:innen als große Vorteile der Anlage.

Einfache Reinigung und Wartung

Die Reinigung und Wartung einer Maschine kann viel Zeit beanspruchen. Zudem besteht das Risiko, dass die Anforderungen im Bereich der Hygiene nicht eingehalten werden können. Dieses Risiko wird durch bestimmte Maschinenteile und Produkte erhöht. So sind Zwischenlager nicht nur wartungsanfällig, es können sich auch Produktrückstände hinter ihnen anhäufen. Die Dino Silowagenfüllanlagen sind so entworfen, dass diese Probleme bei normaler Anwendung bei allen Materialarten vermieden werden. So ist die Wellendichtung mit einer Luftspülung ausgestattet, damit das Fördergut nicht mit Fett o. ä. verunreinigt wird. Zudem sind unsere Dino Silowagenfüllanlagen garantiert freidrehend, ohne ein Zwischenlager verwenden zu müssen. Die Dino Silowagenfüllanlagen können sogar mit Sensoren (Smart Technology) versehen werden, sodass die Wartung minimiert wird und nur dann erfolgt, wenn sie wirklich nötig ist. Feste, kostenintensive Wartungsintervalle gehören dann der Vergangenheit an.

Arbeitssicherheit

Wenn Sie das Risiko auf Betriebsunfälle bei der Verladung von Massengütern weitestgehend senken wollen, sind die zertifizierten Dino Silowagenfüllanlagen die ideale Lösung. Auch hinsichtlich der Sicherheit ist die Anlage so konstruiert, dass die Gefahren für Ihre Mitarbeiter:innen minimiert werden. So ist sie z. B. mit Teilen wie Sicherheitsschalter für Inspektionsluken und Gitter versehen. Mit der Staubabsaugung arbeiten Sie nicht nur sicherer, sondern auch effizienter. Nicht nur die Produktverluste werden dadurch gesenkt, sondern auch der Zeitaufwand für die Reinigung Ihrer Geräte und des Arbeitsumfelds. Der Dino erfüllt die Auflagen der CE-Zertifizierung, der niederländischen und belgischen Arbeitsschutzvorschriften, den TÜV-Bestimmungen und gegebenenfalls der ATEX-Richtlinie.

 Wie die Dino Silowagenfüllanlage entstand

Die Dino Silowagenfüllanlage wurde aufgrund immer wieder geäußerter Anfragen, Wünsche und Anforderungen von Kunden aus dem Logistikbereich entwickelt. Die obersten Ziele bei der Konstruktion waren optimaler Transport von trockenen Massenprodukten, die Sicherheit der Benutzer und eine lange Lebensdauer. So sind modulare Verladeanlagen entstanden, die auch nach der Anschaffung an neue Anwendungen und Anforderungen anpassbar sind. Daher sind sie ein nachhaltiges und wertbeständiges Betriebsmittel, mit dem Sie täglich Pulver, Körner, Granulate, Flocken, Klumpen oder andere trockene Massenprodukte verladen.

Die Dino Silowagenfüllanlage von Van Beek: eine kluge Wahl

  • einfache Bedienung und leichte Erweiterung
  • sichere Lösung für die Verladung von 25-kg-Säcken, Bigbags und losem Schüttgut
  • das Ergebnis von umfassendem Spezialwissen über Schneckenförderer
  • Kenntnisse Ihrer Betriebsprozesse und jahrelange Erfahrung
  • Auslegung für unterschiedliche Spannungen
  • Anpassung der Motoren an das Land des Standorts
  • Reduktion der Staubentwicklung

Welche Typen von Silowagenfüllanlagen gibt es?

  • Fest installierte und mobile Anlagen. Mobile Silowagenfüllanlagen können z. B. einfach von einer Lagerhalle in eine andere gefahren werden.
  • Fertigung aus Stahl oder Edelstahl, wobei Silowagenfüllanlagen mit einer Förderanlage aus Edelstahl sehr korrosionsfest sind und ätzenden (chemischen) Substanzen widerstehen.
  • Silowagenfüllanlagen für das Verladen eines Produkts und das Verladen mehrerer Produkte. Dabei kommt es darauf an, dass die Teile der Silowagenfüllanlage einfach reinigbar sind.
  • Silowagenfüllanlagen mit einer Grundkapazität von 45 m³ pro Stunde und einer sehr hohen Kapazität von 90 m³ pro Stunde sowie Zwischenvarianten.
  • Silowagenfüllanlagen für spezielle Produkte wie Zement und zementähnliche Stoffe, wie u. a. Kalkstein, Natriumkarbonat oder Bentonit.
  • ATEX Silowagenfüllanlagen für explosionsgefährliche Stoffe oder Umgebungen.
  • Spezielle Silowagenfüllanlagen für hohe hygienische Anforderungen.

Einsatzbeispiele für Silowagenfüllanlagen

Silowagenfüllanlagen sind in unterschiedlichen Höhen verfügbar und können mit Zusatzausstattungen versehen werden, die z. B. der Staubentwicklung entgegenwirken oder den Durchfluss des Produkts fördern. So lässt sich fast jedes trockene Massengut sicher und effizient verladen. Einige Beispiele wären:

  • Bahnwaggons z. B. mit Kunststoffpellets beladen
  • Chemische Pulver verladen
  • Mehl in Bigbags verladen
  • Recycelte Stoffe liefern

Vorteile einer Silowagenfüllanlage

Mit einer Silowagenfüllanlage wird die Arbeitssicherheit beträchtlich erhöht. Zudem können Sie mit ihr in einer geringeren Zeit eine größere Verladekapazität erzielen. Mit Ladeanlagen in Einzelanfertigung können bestimmte Wünsche wie die hygienische oder staubfreie Verladung einfach erfüllt werden. Mit modularen Systemen wie den Dino Silowagenfüllanlagen von Van Beek können Sie jederzeit flexibel auf geänderte Umstände reagieren, ohne eine neue Maschine anschaffen zu müssen. Verwenden Sie Ihre Dino Silowagenfüllanlage aus irgendwelchen Gründen nicht mehr? Auch dafür bietet Van Beek eine Lösung. Wir bieten sogar eine Rückkaufgarantie für unsere Silowagenfüllanlagen. Lesen Sie mehr dazu im Flyer Van Beek Generalüberholung.

Möchten Sie mehr über die Dino Silowagenfüllanlage erfahren? Bitte wenden Sie sich dann an uns.


Mehr Informationen?
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Alternatieven om op te voeren die u wellicht ook interessant vindt:

Möchten Sie über aktuelle Nachrichten und Projekte auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
© 2021 Transportschroeven- en machinefabriek Van Beek B.V. | Allgemeine Lieferbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Erklärung